Bettensteuerung

Ein großer Teil der Pflegearbeit in Wohnheimen und Krankenhäusern findet am Bett des Patienten statt. Damit dies einfach und schnell gelingt, ist die richtige Position des Bettes entscheidend.

Ein großer Teil der Pflegearbeit in Wohnheimen und Krankenhäusern findet am Bett des Patienten statt. Damit dies einfach und schnell gelingt, ist die richtige Position des Bettes entscheidend.

Kreis 3
case-study-bed-controller
Asset 144
Asset 147

AUSGANGSSITUATION

Asset 147

Aktuelle Betten werden anhand von Handschaltern betätigt, die am Bett befestigt sind. Jedes Bett verfügt über einen eigenen Schalter, der durch die Pflegekraft gefunden und bedient werden muss.

Aktuelle Betten werden anhand von Handschaltern betätigt, die am Bett befestigt sind. Jedes Bett verfügt über einen eigenen Schalter, der durch die Pflegekraft gefunden und bedient werden muss.

DIE KERNFRAGE

Wir fragten uns gemeinsam mit unserem Auftraggeber: Muss das so sein? Die Antwort sehen Sie unten!

Asset 157
Zitat Tessa
Zitat Tessa

01

Erste Ideen

Asset 07

Zu Beginn des gemeinsamen Projekts entwickelten wir Use Cases, die die alltäglichen Aufgaben der Plegekräfte beschreiben. Diese Use Cases dienten als Basis für die Entwicklung von Wireframes.

02

Wireframes

Zitat Tessa

Die Wireframes wurden abgesprochen und in eine digitale Form gebracht, so dass ein erstes Durchklicken möglich wurde.

Zitat Tessa
Zitat Tessa
Zitat Tessa
Zitat Tessa

03

Personas

Zitat Tessa

Parallel dazu wurden die Aufgaben und Herausforderungen der Pflegekräfte in Form von Personas zusammengefasst, so dass diese auch im weiteren Verlauf nicht in Vergessenheit geraten.

DAS ERGEBNIS

Die neue Bettensteuerung funktioniert über das Smartphone des Mitarbeiters und erkennt automatisch, welches Bett zum Koppeln in der Nähe ist. Mit einem intuitiven und ansprechenden Design gelingt es, schnell und einfach, das Bett in die benötigte Position zu verfahren oder einzelne Motoren zu sperren.

Die neue Bettensteuerung funktioniert über das Smartphone des Mitarbeiters und erkennt automatisch, welches Bett zum Koppeln in der Nähe ist. Mit einem intuitiven und ansprechenden Design gelingt es, schnell und einfach, das Bett in die benötigte Position zu verfahren oder einzelne Motoren zu sperren.

Asset 15
Asset 16
Asset 16

Design

Zitat Tessa

Das Design spielt dabei eine wichtige Rolle. Mit verschiedenen Ansichten für Pflegekräfte und Bewohner ermöglicht es einen angepassten Schwierigkeitsgrad, je nach Aufgabe und persönlichen Fähigkeiten.

Zitat Tessa
Zitat Tessa

LASSEN SIE UNS BEGINNEN

Lust auf eine schnelle, zielgerichtete und respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe? Melden Sie sich und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können.

Lust auf eine schnelle, zielgerichtete und respektvolle Zusammenarbeit auf Augenhöhe? Melden Sie sich und wir finden gemeinsam heraus, wie wir Sie unterstützen können.

Final Case study export 06