Mehr Infos

Unsere Checkliste für den Abschlussreport der Summativen Evaluation/ Human Factors Validation

Autor: Marvin Kolb

Lesedauer:

Jun 2024

Wir freuen uns, Ihnen unsere Checkliste vorstellen zu können, die einen umfassenden Leitfaden zur Erstellung eines Abschlussberichts nach Durchführung einer summativen Evaluation/ Human Factors Validation bietet. Dieses praktische Dokument liefert Ihnen wertvolle Informationen darüber, was in einen solchen Abschlussbericht gehört.

 

Was erwartet Sie in unserer Checkliste?

 

  • Alle Bestandteile eines Abschlussberichts. Lernen Sie, welche Elemente unverzichtbar sind, um einen vollständigen und professionellen Abschlussbericht zu erstellen.
  • Nutzen Sie unser Beispiel, um Ihren eigenen Bericht zu strukturieren und zu gestalten.

 

Für wen ist diese Checkliste?

Unsere Checkliste richtet sich an:

 

  • Product Owner von Medizinprodukten. Erfahren Sie, wie Sie die Ergebnisse Ihrer summativen Evaluation effektiv dokumentieren.
  • Regulatory Affairs Experten. Nutzen Sie die Checkliste, um die Qualität und Vollständigkeit der Berichte zu überprüfen.
  • Fachlich Interessierte. Vertiefen Sie Ihr Wissen über die Struktur und den Inhalt eines Abschlussberichts.
  • Fachleute und Neueinsteiger. Erhalten Sie eine klare Anleitung, um Ihren ersten Abschlussbericht zu erstellen.

 

Jetzt herunterladen und profitieren

Laden Sie unsere Checkliste herunter und erfahren Sie, wie ein Abschlussbericht nach einer summativen Evaluation aussehen sollte. Wir sind überzeugt, dass Sie wertvolle Einblicke gewinnen werden, die Ihnen helfen, Ihre Berichterstattung auf das nächste Level zu heben

Hier können Sie Ihren Inhalt herunterladen!

0 / 5 (0)

Halten Sie sich mit unserem Newsletter auf dem Laufenden

E-Mail *
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.

Das könnte Sie auch interessieren

MDR – Was ändert sich für Medizinproduktehersteller

Am 26. Mai 2021 wird die Medical Device Regulation (MDR) vollständig in Kraft treten. Mit dem Inkrafttreten sehen sich Hersteller mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, die es jedoch im Vorfeld zu lösen gilt, um die zukünftige Inverkehrbringung von Produkten nicht zu verzögern. Der Artikel listet auf, worauf Medizinproduktehersteller besonders achten müssen und fächert auf, was sich konkret in den verschiedenen Anforderungsbereichen geändert hat, bzw. was neu ergänzt worden ist.

mehr lesen